🎄 FROHES FESTLAND 2024 🎄


  • slide
  • slide
  • slide

 

Du willst als Aussteller:in dabei sein? Hier geht's zur Bewerbung!

Alle Infos auf einen Blick

FESTLAND 

Der Designmarkt für handgemachte Produkte in Hamburg!

Rindermarkthalle St. Pauli
(Neuer Kamp 31 / 20359 Hamburg)
(U-Bahnstation Feldstraße)
 
EINTRITT FREI!

Über uns

Design . Fashion . Schmuck . Food . Streetart . Fotografie . Accessoires . Illustration . Papeterie . Kunst .

FESTLAND ist der Designmarkt für handgemachte Produkte in Hamburg.

Bei uns findet ihr von Hand kuratierte Ausstellende aus den verschiedensten kreativen Bereichen. Insbesondere jungen Labels bieten wir eine Plattform, ihre Produkte zu zeigen.
Liebevoll hergestellte Einzelstücke & Kleinserien gehen bei uns von Designer:innen direkt zu Kunden:innen.
Jährlich erweitern wir unser Angebot und bieten neben Designprodukten auch Food-Neuheiten zum Kaufen und Speisen vor Ort, sowie Workshops an.
Einen Tag lang feiern wir die Kreativität in allen ihren Facetten!

FESTLAND - Der Designmarkt wird veranstaltet von der Agentur fadenrot.
Als Kreativagentur mit eigenem Label für handmade Mode, Accessoires und Deko sind wir seit mehr als 20 Jahren in der Branche aktiv.
Mit dem FESTLAND veranstalten wir den Designmarkt, den wir selbst immer gerne mal besucht hätten.

Kontakt

Für Ausstellende:

Wenn ihr beim FROHEN FESTLAND 2024 dabei sein wollt, benutzt bitte unser Bewerbungsformular!

Für alles weitere schreibt uns:
kontakt@festland.net

Oder ruft an:
040 28800633

Folgt unseren Socials und bleibt auf dem Laufenden!

 

 

 

Wir erwarten euch in der Rindermarkthalle – dem überdachten Wochenmarkt.

Ein Ort zum Riechen, Schmecken und Entdecken – nebst Supermarkt und Discounter findet ihr hier auch Drogerieprodukte, frische Blumen und eine Vielzahl an kulinarischen Speisen und Cafés – ein Angebot wie auf dem Markt - aber wetterfest und montags bis samstags geöffnet.

Kurz: etwas, das es so in Hamburg bisher nicht gibt. 

Im Zentrum der Markthalle befindet sich eine große flexible Aktionsfläche, wo kleine Anbieter aus dem Umland wechselnde Waren anbieten und außerdem Veranstaltungen oder Ausstellungen stattfinden. Diese und andere Freiflächen nutzen wir für FESTLAND.

Die regulären Geschäfte in der Rindermarkthalle sind am Veranstaltungstag (Sonntag) geschlossen.

  

Wir waren mit einem kurzen Beitrag im NDR zu sehen.